Site logo

soilify präsentiert

The ReGeneration

Eine Videoserie zur Förderung der Regenerativen Bewegung

Was bedeutet ReGeneration
in einem holistischen Kontext?

„Was ist Regeneration für dich?“
Diese Frage haben wir in den letzten Monaten Dutzenden von Menschen gestellt.
Allen gemein ist das Wissen darum, dass es um eine neue Art von Denken geht. Weg von destruktiven, angsterfüllten Erzählungen, hin zu aufbauenden.

Wir besuchen europaweit Akteure der ReGeneration, berichten von ihren Projekten, zeigen die Menschen, zeigen ihre Gedanken und tragen die Begeisterung und Leidenschaft in eine neue Welt.

Wir sind zu der Überzeugung gelangt, dass ein gesunder Boden die Basis eines gesunden Lebens ist. Aus diesem Grund fokussieren wir uns mit den ersten Videos unserer Serie „The ReGeneration“ auf das Themengebiet „Regenerative Landwirtschaft“. Mit Hilfe dieser Filmreihe wollen wir zeigen, dass eine regenerative Transformation in den Bereichen Landwirtschaft, Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesundheit möglich ist. Und Du kannst uns nun dabei unterstützen, die 1. Staffel dieser Serie zu realisieren.

Staffel 1: Regenerative Landwirtschaft

Finanzierungszeitraum

01.08.2022 – n.N.

Realisierungszeitraum

Aufnahmen laufen bereits. Weitere folgen bis einschließlich Sommer 2023.

Finanzierungsziel

mind. 120.000 €

Mit Hilfe deines Betrags soll Videos mit dem Themengebiet „Regenerative Landwirtschaft“ realisiert werden. Ein Projekt, das Landwirte und Verbraucher befähigen soll, die Landwirtschaft neu zu denken – regenerativ.

Was ist Regeneration? Was bedeutet ein regeneratives Leben in einem holistischen Kontext? Und was hat das mit einem veränderten Denken zu tun? Diesen Fragen wollen wir auf den Grund gehen. 

Die Landwirtschaft – die Grundlage für unser Leben – ist in diesen Fragen schon etwas weiter als die meisten anderen Lebensbereiche. Als erstes Hauptthema wird es daher in unserer Videoserie um die Regenerative Landwirtschaft gehen.

Die Regenerative Landwirtschaft ist so vielfältig wie die Menschen. Die eine Wahrheit gibt es nicht, wenn dann sind es alle zusammen. Es gibt aber ein gemeinsames Hauptziel, einen klaren Kern und Ausprägungen bzw. Methoden die sich überschneiden und ergänzen.

Das Hauptziel ist die Erreichung einer möglichst hohen natürlichen Bodenfruchtbarkeit durch Stärkung des Mikrobioms. Als Ergebnis sollen schadstofffreie und nährstoffreiche Ernteerzeugnisse sein.

Mit der 1. Staffel unserer Videoserie möchten wir regenerative Methoden und Praktiken in der Landwirtschaft darstellen. Wir werden uns für jede Folge ein Thema der regenerativen Landwirtschaft vornehmen: Vom Holistischen Weidemanagement über Direktsaat, Agroforst, Permakultur und Market Garden bis hin zur Bedeutung des Myzeliums und der Bakterien im Boden.

Wir werden wichtige Akteure und Pioniere der regenerativen Szene interviewen und Erfolgsgeschichten darstellen, die motivieren, sich ebenfalls auf den Weg zur regenerativen Transformation zu machen.

Wir möchten Landwirten und Verbrauchern gleichermaßen die Bedeutung der regenerativen Landwirtschaft vermitteln, damit sie die passenden Maßnahmen ergreifen und Methoden anwenden können, um einen entscheidenden Beitrag zum Aufbau unserer Böden leisten können. Unsere Arbeit soll Mut machen und zum Mit- und Nachmachen animieren.

Unsere Zielgruppen:

  • Alle, die das Potenzial der Regenerativen Landwirtschaft erkannt haben und sie weiter verbreiten möchten
  • Alle, die sich für Biodiversität, Klima- und Bodenschutz stark machen
  • Alle, die sich eine stabile Versorgung mit gesunden Lebensmitteln wünschen

Mit deinem Beitrag kannst du uns helfen, die ersten Videos von „The ReGeneration“ zu realisieren. Wir unterstützen damit auch gemeinsam mit dir Landwirte dabei, die landwirtschaftliche Transformation in die Tat umzusetzen, damit sie auch in Zukunft auf gesunden Böden gesunde Lebensmittel produzieren können. 

Ein 4-köpfiges Team, bestehend aus zwei Kameraleuten, einer Moderatorin und einer Ton-Assistentin, sind für zahlreiche Außendrehs bei Landwirten und Akteuren der regenerativen Landwirtschaft im gesamten europäischen Raum unterwegs. Dabei fallen natürlich Kosten an: für Equipment & Ausstattung, Unterbringung und Verpflegung. 

Nach dem Dreh beginnt die Hauptarbeit: Sichtung des Materials, Dramaturgie und Auswahl, Schnitt, Nachbearbeitung, Erstellung von Infografiken etc.

Das Team setzt sich aus den vier Gründern von soilify.org zusammen: Anja, Aukse, Jan und Timo. Durch ihre Leidenschaft beim Thema Boden haben sie bereits soilify.org aufgebaut – die Plattform zur Förderung der Regenerativen Landwirtschaft im deutschsprachigen Raum – mit vielen Beiträgen (Texte und Videos) zum Themengebiet der Regenerativen Landwirtschaft. Sie sind international vernetzt, begleiten mit ihrer Expertise im landwirtschaftlichen wie im medialen Bereich Veranstaltungen und Seminare und fördern den Austausch von Landwirten und Verbrauchern.

Wenn Du mehr über das Team hinter soilify erfahren möchtest, dann schau hier.

There is no
Last Generation.
But there is
a ReGeneration!

So kannst Du uns unterstützen

Wir laden dich ein, offizieller VIP-Crowdfunder zu sein und in den Genuss aller o.g. Leistungen kommen! Gib bei deiner Überweisung einfach den Betreff “The ReGeneration” an. Wir danken dir sehr für dein Engagement! Du bist ein echter Regenerativist!

GLS-Bank

IBAN:
DE84 4306 0967 1243 2679 00

BIC:
DENODEM1GLS

PayPal

Bitcoin

BTC-Wallet-Adresse:
bc1q8hyf4xkfaxk92
k7tx4v8em3jp0wlwf
dwtyye0l

Ethereum

ETH-Wallet-Adresse:
0xcef85c066355
A1D468612Dcd525
Cc3D153b70eC6

Ein Herz für Böden - soilify

Leistungen für Crowdfunder

Crowdfunding „The ReGeneration“